Über mich

„Die ersten fünfzig Jahre des Lebens sind Text, der Rest ist Kommentar“, hat Arthur Schopenhauer einmal gesagt. So gesehen bin ich wohl beim Kommentar angekommen. Was den Text betrifft, war ich mehr als 20 Jahre lang Reporter der Stuttgarter Zeitung und später auch für die FAZ Sonntagszeitung. 2010 stieg ich aus dem Redaktionsalltag aus. Seitdem arbeite ich nicht nur als Texter und Autor, sondern auch als Coach für Unternehmen, Stiftungen und Menschen, die ihre Kommunikation verbessern wollen.